Lehrdorne - das Maß aller Dinge.

M+T-Lehrdorne haben im Vergleich zu den Prüfstiften mit Griff einen kürzeren Messzylinder und sind für viele Mess- und Prüfaufgaben, bei denen kein langer Messzylinder benötigt wird, die kostengünstige Alternative zum Standardprüfstift mit oder ohne Griff. Sie eignen sich zur Ermittlung von Durchmessern und Abständen kleiner und kleinster Bohrungen. Darüber hinaus dienen sie zur Messung von Nuten und anderen Innenmaßen. Sie können auch als präzise Einstellnormale für anzeigende Messgeräte und zum Kalibrieren verwendet werden.

Ein M+T-Lehrdorn zeichnet sich durch ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus und bietet dabei die bei M+T-Produkten üblichen Vorteile hinsichtlich Präzision, Zuverlässigkeit, Anwenderfreundlichkeit und Robustheit.

Unsere Lehrdorne erhalten Sie (teilweise ausführungsabhängig)

  • In einem Durchmesserbereich von 0,06 mm bis 10 mm
  • In den Durchmessergenauigkeiten ± 0,5 µm oder ± 1,0 µm
  • Aus Lehrenstahl, Hartmetall oder Keramik
  • Mit beschriftetem Kunststoffgriff
  • Einzeln oder im Satz mit Holzetui und Sockel
  • Die aktuellen technischen Details und Spezifikationen finden Sie in unserer jeweils gültigen Preisliste.





    M+T-Grenzlehrdorne dienen zur schnellen Durchmesserkontrolle, insbesondere bei Passungen.

    Unsere Grenzlehrdorne erhalten Sie (teilweise ausführungsabhängig)

  • In einem Durchmesserbereich von 0,06 mm bis 10 mm
  • Mit Toleranzen und Abnützungszugaben nach ISO
  • Aus Lehrenstahl, Lehrenstahl/Hartmetall, Hartmetall oder Keramik
  • Mit beschriftetem Kunststoffgriff



  • Die aktuellen technischen Details und Spezifikationen finden Sie in unserer jeweils gültigen Preisliste.